Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Samstag, 24. September 2011

Wimper-Geklimper 1985

Heute wird verraten, wie man sich Mitte der 80er Jahre falsche Wimpern anklebte. Büschelwimpern vs. Bandwimpern, alles klar? Vielleicht hat sich die Technik bis heute nicht verändert, leider kenne ich mich im Wimpern-Business zuwenig aus, um dies beurteilen zu können. Leider leider. Sicherlich geändert hat sich die Tatsache, dass heute das eigene Gesicht seltener mit einem Malkasten verwechselt wird, wie das tragischerweise der Dame links widerfahren ist. An alle, die das nachmalen wollen (Malen nach Zahlen sozusagen): Make-Up-Tipps frisch aus den Achtzigern gibts in Zukunft auf dieser Seite.



Kommentare:

  1. Büschelwimpern war gestern.Heute werden einzelen Wimpern angebracht , dadurch wirkenb Sie sehr natürlich.
    http://www.wimpernverdichtung-chemnitz.de

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Make-Up macht mir echt Alpträume.. :D Da fallen die Wimpern - egal wie lang - überhaupt nicht auf.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe tatsächlich etwas gelernt. Habe die Büschelwimpern nämlich immer mit Knoten angeklebt. Deswegen sah das immer so scheisse aus!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...