Alles exklusiv eingescannt aus alten Zeitschriften.

Sonntag, 28. April 2013

Werbung des Tages: Simplicol (1993)

Ja, früher machte man sich ab und zu den einen oder anderen Gedanken weniger. Wrong in so many ways - würde diese Werbung 20 Jahre später so veröffentlicht, gäbs Schelten aus verschiedenen Lagern.



1 Kommentar:

  1. Ja, gut. Man muss aber dazusagen, dass diese Simplicolwerbung jede Menge unterschiedliche Motive hatte, und immer eine junge Frau (weiß nicht, ob da auch Männer beiwaren) mit einem ungewöhnlichen, nicht unbeingt alltagstauglichen Look gezeigt haben, zum Beispiel als selbgstgefärbte Prinzessin auf der Erbse. Ich fand diese Anzeigen damals irre kreativ und inspirierend. Hm, diese konkret mag jetzt nicht so ganz politisch korrekt sein ... Aber sie ist auch etwas aus dem Zusammenhang gerissen.
    Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...