Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Donnerstag, 7. November 2013

Tu es nicht, Rosalie! (1986)


Falls sich jemand für die Antwort interessiert (vielleicht Rosalie 2.0, die wirklich Stewardess werden möchte... wobei Stewardess sagt man heute meines Wissens auch nicht mehr... Flugbegleiterin? Kerosin-Ische? Flugdienerin? Serviertocher der Lüfte? Wolkenkellnerin? In der Zwischenzeit hat die korrekte Antwort ohnehin bereits wieder gewechselt. Aber dieser Beruf ist immer noch die Faszination in Berufsgestalt. Daran kann der Billigflugscheiss und die Ozonschicht (Big O. Rest In Peace!) nichts ändern. Die Heldinnen der Lüfte.): hier ist sie:





Kommentare:

  1. Piloten sprechen auch von einem Luftloch.

    MKL

    AntwortenLöschen
  2. Ob diese Gewichtskalkulation immernoch Gültigkeit hat? Keine übergewichtigen Flugbegleiterinnen! Gilt das auch für Flugbegleiter? Ganz schön diskriminierend, aber man kann ja -schnipp- einfach abnehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben. Also ist es auch nicht diskriminierend. Man ist ja auch nicht -schnipp- fett geworden.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...