Alles exklusiv eingescannt aus alten Zeitschriften.

Montag, 29. Februar 2016

Idiotenapostroph des Tages: Honda's (1979)

Diese jungen Honda's sind einfach top: Honda Young Camino VLC (robust bis zum "geht-nicht-mehr", daher unglaubliche, bei Honda übliche 1-Jahres-Garantie!), Honda CB 50 J, Honda CY 50. Weniger top: Der schlimmste aller Idioten-Apostrophs: Der Plural-Apostroph from Hell. Den verwenden wirklich nur die grössten Helden. Vermutlich war das damals noch anders – ich will's gar nicht wissen.


Kommentare:

  1. Der Pardieshof in Frankfurt-Sachsenhausen, wo das Bild entstand, ist leider schon längst Geschichte - ebenso das Evergreen im Souterrain.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee: An einer Litfaßsäule anlehnen.
    Schlechte Idee: An einer frisch beklebten Litfaßsäule anlehnen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich plädiere dafür, den Deppenapo'stroph herau's au's 'seiner 'Schmuddelecke zu holen. Wenn man 'sich er'st einmal daran gewöhnt hat, jede's 'S mit dem kleinen 'Schlingel zu ver'schönern, macht e's 'sogar richtig 'Spa's's!

    AntwortenLöschen
  4. Vermutlich wollte der Texter vermeiden, dass es zu Unschlüssigkeitendarüber kommt ob der markenname "honda" oder "Hondas" heißt. Trotzdem nicht schön anzuschauen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird der Grund sein. Gerade auf einem Werbeplakat gäbe es aber zig andere Möglichkeiten, das Problem zu lösen (S in anderer Farbe, kleiner, versetzt etc.)

      Löschen
  5. Hat sich da etwa wieder die Merkursonne eingeschlichen? ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...