Freitag, 16. Dezember 2016

Playmobil (1979)




Kommentare:

  1. Alles in full Äktschen, ja ja .

    AntwortenLöschen
  2. Warum gibt es Playmobil Color zum Selbstbemalen nich mehr? :(

    AntwortenLöschen
  3. Die Stifte dafür rochen gut, vor allem der schwarze. Waren wahrscheinlich zu giftig...

    AntwortenLöschen
  4. Plötzlich erinnere ich mich daran, dass ich den Kamerawagen auch als Kind hatte. Bin aber nicht Irgendwas-mit-Medien geworden, sondern was mit IT.

    AntwortenLöschen
  5. Kai-Uwe sieht aus wie ein junger Oliver Pocher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht hat er es ja trotzdem zu etwas gebracht...

      Löschen
  6. Hach. Als Werbung noch klang wie der Pädagogik-Ratgeber des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Gute Zeit.

    AntwortenLöschen
  7. (Off topic: Die Kommentarfunktion frisst Umlaute! ÄÖÜ äöü)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir zeigt es alle deine Umlaute an – ich halte die Fresserei für ein Gerücht!

      Löschen
  8. Was haben 'beats by dr.dre' mit Playmobil zu tun? Und vor allem: Warum haben die miteinander zu tun, lange bevor es 'beats' überhaupt gab? :D

    AntwortenLöschen
  9. Also zu unserer Zeit (um die Ende 1980er - anfangs 90er Jahre) galt Playmobil schon als ziemlich uncool, um nicht zu sagen infantil - stattdessen war Lego angesagt - damit konnte man halt vielfältiger und kreativer spielen als diesen vorgefertigten Playmobilsets.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...