Alles exklusiv eingescannt aus alten Zeitschriften.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Oh nein!!! Das hat mir gerade noch gefehlt! (1999)

Wer kennt es nicht: Da kommt 'ne Nachricht. Das dauert natürlich den einen oder anderen Moment, ja? Aber im dümmsten Moment fängt der Computer zu rauchen an! Oh nein!!! Zu hülf! Wenn der elektronische Postbote zweimal klingelt...

Diese alltägliche Situation wurde 1999 im Fotoroman «LOVE@error.de» (was für ein Name!) feinfühlig und detailverliebt nachgestellt.





Es wird dieses Jahr übrigens defintiv noch einen ganzen Fotoroman geben. Ich bin aktuell nur noch nicht ganz sicher, welcher der nächste sein soll. Vielleicht sogar zwei. Double it!

Kommentare:

  1. Double trouble bringt doppelt Petting und ganz viel Gefühl!

    AntwortenLöschen
  2. Au ja! Den mit Assenav, Artep, Nitram und Natas (noch klischeehafter konnten die damals wohl nicht), der Voodopuppe und dem Besuch auf der Wiesn hast du doch schon gescannt (hast du irgendwo in den Kommentaren gesagt). Ich wäre für im Herbst damit es mit den Wiesn passt. Allerdings würde ich auch davon ausgehen, dass der, weil er bereits gescannt ist, am wenigsten Arbeit macht. Kommentieren ist auch Arbeit und braucht Zeit, na klar, aber verglichen mit dem Scannen vielleicht spaßiger.

    AntwortenLöschen
  3. Wo issn das Problem. Für die alten Röhren gab es praktische VGA Switches. Einfach Display Port 2 wählen, die FreqRate auf 60 Hz syncen, Resolution auf Mode X triggern und am Ende den Joystick in den Midi rein. Dann kann er seine Mail einfach dort lesen. Hammwa alle so früher gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist du jetzt aber 18 Jahre zu spät dran.

      Löschen
  4. So isses halt wenn man Philips kauft anstatt was Anständiges! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist es anders herum. Immer wenn ich rauche, bekomme ich eine Nachricht! Ha,ha,ha....ha.....na ja. So wie war das, zwei neue Romane? Irre stark!

    AntwortenLöschen
  6. Warum stöpselt er nicht einfach den Bildschirm ein der daneben steht? Liebe macht anscheinend wirklich blind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter dem Tisch steht noch einer (Bild 1)...

      Löschen
    2. Weil der Computer doch raucht. Da bringen ihm auch sein anderen zwei 12,5" Röhren nix ;)

      Löschen
    3. Nö, das rauchen kommt von der AOL CD. Die lösen sich nach 99,99 Stunden einfach auf.

      Löschen
    4. Der Rauch steigt hinter dem Monitor auf, daher scheint die Theorie mit der AOL-CD gar nicht so abwegig.

      Löschen
  7. Internet-Cafe gabs damals doch schon, oder? Kein Grund zu weinen also.

    @Fotoroman: Bütte, bütte, bütte den mit den Satanisten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja denke, das wird der Nächste. Der muss mal veröffentlicht werden – auch wenn er zum kommentieren wohl semi-optimal ist.

      Löschen
    2. Semi-optimal? So weit ich mich an den erinnere, an das Gesprochene zugegeben weniger, waren die doch in ihrer Recherche zum Thema so klischeeirt und oberflächlich, dass es da allein schon deshalb... Na ja gut, vielleicht irre ich mich. Ich würde mich wie oben schon (28. Juni 20:55) gesagt auch sehr über gerade diesen freuen. Kamen da eigentlich Pferdchen drin vor? Weiß ich nach so langer Zeit nicht mehr.

      Ich bunkere schon mal Popcorn. Nee, halt, ich muss ja irgendein Tier opfern, stilecht und so. Dann gibt es halt Chips mit Steakgeschmack und zu trinken Kirschsaft.

      Löschen
  8. Egal welchen, aber bitte möglichst ausführlich kommentiert! :D Merci!

    AntwortenLöschen
  9. JAAAA! I can't wait!

    AntwortenLöschen
  10. "Dominik will gerade sein Zimmer verlassen..." hat der eine Küche in seinem Zimmer? Bild 1, rechts hinten...Hotel Mama aber bitte mit eigener Küche in the room...

    AntwortenLöschen
  11. Was ich persönlich ja faszinierend finde ist dass seine Internetverbindung so langsam ist, dass er einzelne Wörter ankommen sieht. Das war damals aber nicht mehr zeitgemäß...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...