Alles exklusiv eingescannt aus alten Zeitschriften.

Montag, 10. August 2015

Vergessene Hundefuttermarken – heute: Saffti (1970)

Ja so mag es unser Rexi: Frisch geschlachtete argentinische Rindsviecher in deftiger Soße. Das kann nur Saffti. Mit der berühmten Saffti-Schmeckt-Garantie, mit der sich der Hersteller weit auf die Äste hinaus wagte – denn die meisten Hunde sind bekanntlich sehr anspruchsvoll, wenn es um ihr täglich Fleisch geht. Und wehe, die Rinder stammen nicht aus Argentinien. Der Vierbeiner könnte sich nasenrümpfend abwenden und sich einer Alternativ-Nahrung im Garten – deftige Ausscheidung, Absender unbekannt – widmen. Aber nur Saffti schmeckt und hält Hunde fit (fast noch fitter als kupierte Ohren). 



Kommentare:

  1. So sah die Welt vor dem Klimawandel aus - goldene Jahre, wo Kläffi den Argentiniern (und Schweizern!) das gute Rind wegfressen durfte. Kein Wunder das Maredo u.a. Steakhäuser bald viele Filialen schließen musste. Vermutlich war im Großteil der Produkte aber nur billiges Pferdefleisch. Egal, dem Hund hat es trotzdem geschmeckt! Aber das Rind ist selten geworden auf unseren Weiden. Hunden begegnet man dagegen immer noch oft. Denkt da mal drüber nach!

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich der einzige, der dabei an "Kein Pardon" denkt?
    Geben Sie Ihrem Hund Batzen!
    Aber nur den ganzen Batzen!
    Mmmhhmm... Batzen!
    Batzen! Nur für Hunde nicht für Katzen!
    Batzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah! Deinetwegen musste ich diesen doofen Film wieder gucken und habe nun einen Ohrwurm von dem Jingle. :P

      Löschen
    2. Na wunderbar! Mein Werk ist getan! :-D

      Löschen
    3. Mitm Bollerwagen bin ich jede Nacht... Gesurft isser, der Henne.

      Löschen
    4. BitteWerfenSieEineMünzeEin18. August 2015 um 10:59

      Der Henne...der hat doch det Liesbeth jeheiratet!

      Löschen
    5. Nee, de Schwester von det Liesbeth.

      Löschen
    6. Euer Gequatsche hör ich imma noch gut genuch!

      Löschen
  3. Dass man -bei Nichtgefallen- die angebrochene Dose einsenden soll, dürfte demjenigen, der's auspacken wird, auch hochgradig erfreuen..

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...