Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Samstag, 14. Februar 2015

Super-Fernseher (1979)

116 cm Bildschirmdiagonale – und das 1979. Kostete aber auch 1000 harte Dollar – das entspricht einem heutigen Betrag von rund 2820 Euro (der Betrag sollte übrigens stimmen, dank Inflationsrechner und so). Wenn ich mich nicht irre, handelte es sich dabei um diese Rückprojektions-Technik, die sich zum Glück nur in englischen Pubs eine zeitlang durchsetzte, weil sie auf die Dauer einfach zu blöd gewesen wäre. (Quelle: Hobby, 1979)



Kommentare:

  1. Wildescreen? Das scheint sich auch nicht durchgesetzt zu haben und durch Widescreen ersetzt worden zu sein :-D

    AntwortenLöschen
  2. Zu witzig! Ich dachte erst die Unterschrift "Fernseher in Schrankgröße" wäre hinzukommentiert - aber die stammt ja vom Hersteller! :D
    Damals gab man sich wenigstens noch Mühe und hat erklärt, wie der ganze Kram funktioniert. Hätte man vermutlich auch noch selbst reparieren können.

    AntwortenLöschen
  3. Hätte "das Ding" gerne in Aktion gesehen, aber zumindest die TV-Werbung gibt's
    https://www.youtube.com/watch?v=3xpKRr86TrE

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...