Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Samstag, 17. Juni 2017

Der programmierte Wahnsinn: Sega (1989)



Das Sega Master System war die 8-bit-Antwort auf das Nintendo Entertainment System (NES) und wurde in Europa 1987 auf den Markt gebracht. Die Konsole soll zwar technisch in vielerlei Hinsicht besser gewesen sein als die Konkurrenz aus dem Hause Nintendo, konnte sich aber dennoch nie richtig durchsetzen. Nintendo hatte unter anderem in den entscheidenden Anfangsjahren Verträge mit den wichtigsten Spieleentwicklern, welche diesen untersagten, ihre Games auch auf anderen Konsolen zu veröffentlichen.

Kommentare:

  1. Aber offenbar konnten sie Harry Potter exklusiv auf dieser Konsole spielen lassen.

    AntwortenLöschen
  2. Der Joystick wurde doch nachträglich ins Bild gemalt? Sieht auf jeden Fall komisch aus.

    AntwortenLöschen
  3. Nee, das ist natürlich der junge Angry Video Game Nerd!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...