Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Mittwoch, 25. April 2018

Man gönnt sich ja sonst nichts: Iris Berben (1992)


Man gönnt sich ja sonst wirklich nichts. Iris Berben warb 1992 für die Kümmel-Spirituose Malteserkreuz Aquavit. Die Kampagne mit dem Claim «Man gönnt sich ja sonst nichts.» startete ungefähr 1988 und zeigte weitere Schauspieler wie Günter Strack (u.l.), Manfred Krug (u.r), Britta von Lojewski und Christoph M. Ohrt. Laut Wikipedia dauerte der Spaß bis 2003.






Kommentare:

  1. Zumindest im Fall von Günter Strack entbehrt der Claim "Man gönnt sich ja sonst nichts." nicht einer gewissen Ironie.

    AntwortenLöschen
  2. Kümmel? Das gehört doch verboten, sollte es noch im Umlauf sein!

    AntwortenLöschen
  3. Nur mal so nebenbei an dieser Stelle: "Es wird dieses Jahr übrigens defintiv noch einen ganzen Fotoroman geben." (Juni 2017) :-((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli hallo, das gab es übrigens auch – nämlich im Oktober...?

      Löschen
    2. Tatsächlich? Das Letzte, was mir unter "Fotoroman" angezeigt wird ist 1. keiner und 2. aus Juli 17...

      Löschen
    3. https://www.vongestern.com/2017/10/ein-satansbraten-kommt-selten-allein-im.html

      auf "Kommentierte Fotoromane" im Seitenmenü klicken.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...