Alles exklusiv eingescannt aus alten Zeitschriften.

Mittwoch, 26. Januar 2011

Maggi-Radio & Maggi-Schinkenpastete 1984

Dieses Radio hat was. Dinge, die man nicht braucht und trotzdem besitzen möchte:



Auf radiomuseum.org erfahren wir, dass das Gerät aus dem Jahre 1978 stammt und in Hong Kong produziert wurde. "Made in Hong Kong" war das "Made in China" der 80er Jahre. Ebenfalls typisch 80er Jahre: Lebensmittelverpackungen gefüllt mit Unterhaltungselektronik. Oder wer erinnert sich nicht an die legendäre Cola-Dose mit intergrierter Stereoanlage? Auf die kommen wir hier sicher noch zu sprechen, daran führt kein Weg vorbei. Gell?

Maggi veröffentlichte damals gerne jugendnahe Party-Inserate mit beiliegenden Rezepten (z.B. Ravioli-Partysalat ). Deshalb an dieser Stelle eine weitere Ausgabe (zum ausschneiden und sammeln): Französische Schinkenpastete, präsentiert von Nicola (16), Spitzname "Lady Di". Wer die lecker Fleischpastete nachkochen will, darf die Anzeige per Klick vergrössern. Vegetarier dürfen Schinken, Kalbfleisch, Leber und fetten Räucherspeck durch Ersatzprodukte ihrer Wahl ersetzen.

 


1 Kommentar:

  1. Toll, das Pastetenrezept habe ich mir damals auch aufmerksam durchgelesen. Aber so richtig lecker klang es für mich nicht...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...