Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Samstag, 27. April 2019

Gruppe berufstätiger lesbischer Frauen sucht Gleichgesinnte ab 30 (1977)

HALLI HALLO! Ja, ich gebe zu, ich war lange weg. Die Gründe waren und sind relativ simpel: Ich hatte und habe viel um die Ohren. Da ich zuversichtlich bin, dass sich dies in naher Zukunft wieder ändern könnte, melde ich mich zurück. Wie ich schon mal erklärt habe: Wenn man länger nichts postet, fällt der schnelle, unverblindliche Schnellschuss schwer. Sofern man qualitative Ansprüche hat. Man will ja auch nicht, nur damit man hat.

Juti. Nichtsdestotrotz haben mich die vielen Nachfragen via Social Media, ob mit mir alles okay sei, gefreut und um ehrlich zu sein auch etwas gerührt. Danke dafür und Kussi!

In der Zwischenzeit habe ich zum Beispiel meine unfassbar große Zeitschriftensammlung auf den Dachboden verfrachtet, schön sortiert, nummeriert – unfassbar. Gott sei Dank habe ich einen großen Dachboden. Irre stark!

Mehr dazu später. Ich habe gestern von einem netten Leser den beim-Aufräumen-eine-alte-Emma-Ausgabe-von-1977-gefunden-Beitrag zuschgeschickt erhalten – zusammen mit dem Ratschlag: «Bezüglich Fotoroman: Lass dir Zeit! Besser ein zweites Chinese Democracy als etwas wie Indiana Jones 4!»

Ich will eigentlich kein zweites Chinese Democracy, aber – Message angekommen. Immerhin war Chinese Democracy eigentlich gar nicht so übel, im Gegensatz zu Indiana Jones 4. Ich arbeite dran.

Hier also die Konaktanzeigen aus einer 1977er-Ausgabe der Frauenzeitschrift Emma. Eine Frau (21) möchte beispielsweise  gerne an der Produktion von Filmen mit Frauen und über Frauen mitarbeiten. Ich eigentlich auch.






Kommentare:

  1. Mein lieber Scholli, die Lehrerin aus Basel hat 95 Mark fuffzig für die Anzeige ausgegeben! Hoffentlich war ein ROI gegeben!Hätte Sie stattdessen für 95 Mark Fuffzig Apple Aktien gekauft...

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ja Waltraud sensationell: Frauen meldet euch, dann werden wir weitersehen... Klingt schon etwas bedrohlich :-D

    AntwortenLöschen
  3. Dadurch dass die Anzeigen alle in blocksatz geschrieben sind macht die emma aber auch ordentlich Kohle o.O

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa1 Es ist noch nicht zu Ende hier! Ik freu mi :)

    AntwortenLöschen
  5. Aus der Zeit, als Alice Schwarzer noch jung war und man sie noch ernst nehmen konnte...

    AntwortenLöschen
  6. Wieso heißt das nicht Frauen-Kontaktanzeigen! Nur wenn etwas explizit Frau im Namen trägt können Frauen es nutzen,wie Frauenkneipen oder Frauenreiseläden,unverzeilich indifferenziert!

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön, Frau Vongestern ist wieder da :-)
    Freue mich auf alles, was da kommt.

    AntwortenLöschen
  8. Ich musste an die South Park Folge denken, in der alle von Indiana Jones 4 traumatisiert sind und am Rad drehen...X)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...