Alles exklusiv eingescannt aus alten Zeitschriften.

Freitag, 18. Februar 2011

Autsch: 35 geschmacksvolle Fotographica-Poster von 1987!

Nichts für empfindliche Augen und schwache Nerven! VGB arbeitet ein dunkles, erschütterndes Kapitel der Grafik-Geschichte auf: Poster der späten 80er Jahre. Basis bildet bei diesem Unterfangen ein Katalog des Poster-Versandes Fotographica. Ab 10 Poster gab's ein Exemplar gratis und gültig war das Angebot bis Frühjahr 1988.Wer also bestellen will, kommt lediglich  20 Jahre zu spät. Aber dafür gibts ja den von gestern Blog: Realisieren, was man verpasst hat und was nicht. Zweiteres mag ich ganz besonders.



Standen noch: Twin Towers.

Es führt eine Glastür nach nirgendwo.

Auch ein schöner Rücken kann entzücken!

Nächtlicher Wellengang...

Tsunami im Hintergrund.

Marlboro-Man und Marlboro-Horse.

Selten dämlich: Der 80er Tier-Humor.

Nein, das ist nicht kitisch.

Ausserirdischer Space-Surfer.

Leider überlappend, darum nicht einzeln abgebildet.

Mystisch, mystisch!

Tolles Pferd!

Hände weg von Pilzen, Kinder!

Schmusekatzen...

Britney Spears und ihr Pferd.

Darf sie jetzt doch im Haus schlafen?

Stetes Hanteltraining stärkt das Gebein.

Mig-15 der Nordkoreanischen Volksarmee.

Kuss!

Erinnert an den Lamborghini Countach, aber ich lege keine Hand ins Feuer.

Romantische Szene an einem Meer.

Maskenball!

Gewelltes Haar, sonderbar.

Mut zum Hut!

Silbermöve in den Ferien.

Clown ruht sich auf Mond aus.

Auf den Bildern sehen sie immer grösser aus.

Das ist die perfekte Welle.

Motocross!

Mystische Frau fährt Boot und schaut aufs Wasser.

Neonleuchten und eine Erbeere mit Strohhalm drin!

Only you, die Katze nicht.

Tendenz zum Kitsch.

Paris, je t'aime.

Rassiger Offroader.

Testen Sie Ihre Geschmacksnerven.

Schilf ahoi!

Smack my Beach up!

Ein Pferd erscheint im Traum.

Immer wieder ein Motiv wert: Palmen.

Mal was anderes: Palmen.

Unter Gänsen.

Da verstand man unter "surfen" noch was anderes, Kinder.

Gell?

Genau!

Zwei Friedenstauben geraten sich in die Haare!

Würde sich in den Rücken tätowiert noch gut machen.

Tiger und Frau

Wahrlich ein Prachtsstrand!

Truck

Love-Truck 2.


Kommentare:

  1. *Kreisch* Flashback: ich hatte die Romantiktauben und den Harlekin im Zimmer hängen, meine Freundin Palmeninsel unter Seifenblase- man ist das lange her

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch die Tauben und meine Freundin den Harlekin!! Ist das rattenscharf hier. Diverse Pferde kenn ich auch aus den "Jugend"-Zimmern meiner Freundinnen.

      Da brachte immer eine diese Kataloge mit in die Schule und wir machten ne Sammelbestellung... ich erinnere mich noch an die Aufregung.

      Löschen
    2. Ich hatte ebenfalls einige dieser Poster, eines hieß glaube ich "La Tristesse". Sogar mein Freund brachte beim Einzug 10 Jahre später zwei von sich mit (allerdings waren die von Boris Valejo und die Motive nicht ganz so kitschig). Ich finde diese "Sünden" nicht schlimm, denn die Zeiten waren nun mal so. Wir sollten uns gern daran erinnern, schließlich hatten wir damals Spaß und Freude an der Musik, der Mode und sonstigem Zeitgeist. Und schämen braucht man sich sicher nicht dafür, dass man ein Kind der 80er ist.


      Löschen
    3. Hihi - ich hatte auch das La Tristesse Bild. Letztlich sogar in einer alten Posterrolle im Keller entdeckt!

      Löschen
    4. Dieses eine Mädchen, das den Katalog mitbrachte, gab es wohl in jeder Klasse. Und die hat sich dann immer das gratis Poster geschnappt...

      Löschen
  2. Ich hatte Britney Spears samt Pferd und das Pferd in blau...wie klasse das hier nochmal zu "sehen"...hab gerade danach gegooglet und es sofort gefunden! :D

    AntwortenLöschen
  3. kitsch ohne ende, aber nicht ohne genau den zeitgeist abzubilden. einige motive voller sehnsucht sind heute noch sehr aktuell. ich denke die technik sollte ein revival erleben.

    AntwortenLöschen
  4. O.M.G. Dass man in seiner Jugend Peinlichkeiten en masse begeht, war mir noch dunkel im Gedächtnis. Diese speziellen hatte ich allerdings erfolgreich verdrängt.
    Bis eben gerade.

    AntwortenLöschen
  5. Tja, ich besaß auch 2 von denen (nächtlicher Wellengang und das mit Tiger) - offenbar gab's damals eine Menge Art-Deco-Kitsch-Romantiker... Ei ei ei, vorbei! Schön war's, aber ist auch gut so jetzt.

    AntwortenLöschen
  6. «Schön war's, aber ist auch gut so jetzt.» Gute Aussage!

    AntwortenLöschen
  7. Deja vue! Na das war ja dann scheinbar der Katalog, bei dem ich bestellt hab. Mädchen mit Katze, einsamer Reiter, Schilf, Mädchen mit Tiger und sämtliches Geknutsche am Strand, am Bike und vor lila Hintergrund hatte ich als Karten, die 2 Tauben als Poster und Mädchen mit Pferd hing bei meiner Schwester im Zimmer. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwie gefallen mir die Bilder immer noch ... Hast du den Katalog vielleicht noch herumliegen? Würdest du ihn mir verkaufen?

    (Ja, ist eine ernst gemeinte Frage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, ich kann mich leider nicht von ihm trennen :-) Ist aber ohnehin kein dicker Katalog, sondern eher eine beidseitig bedruckte Doppelseite o.ä. (und die Bilder darauf sind sehr klein)

      Löschen
  9. Wie hieß denn der Katalog, das wäre doch das eigentlich interessante...!!! :)

    AntwortenLöschen
  10. Hahaha - Starke Seite. Ich hab damals eure Kartons gefaltet und eure Bestellungen kontrolliert bei Fotographica Wer will nochmal wer hat noch nicht :-)

    AntwortenLöschen
  11. anonym, hat dir fotographica, als sie pleite gemacht haben, ein paar poster mitgegeben? :)

    ich hatte die 443 (die neon-erdbeere) an meiner wand - leider fiel das poster den 90ern zum opfer (als teenie konnte ich natürlich nicht mehr sowas an der wand haben) - ich bereue es immer noch, das poster fortgeschmissen zu haben :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh mann ich war staendig am bestellen damals.... wir waren alle suechtig nach den postern. Mein lieblingsmotiv war das mit der neon erdbeere :)

    AntwortenLöschen
  13. wie geil:) war mir nicht klar dass ich so viele poster davon hatte^^ da gabs aber auch noch ältere kataloge...ich kann mich nochen einen papagei erinnern, der einer auf dem bauch liegenden am strand den bikini hinten aufzog, gell?

    AntwortenLöschen
  14. Ich hatte das "California" mit Surfbrett, Welle und rotem Straßenkreuzer. Das Poster musste ich verschenken, weil ich nicht mehr schlafen konnte nach dem Film "Christine".
    Dazu die Kussmmünder und so ein pastellfarbenes mit einer Frau mit Puppe, die wie Kim Wilde aussah...

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß noch, dass die Poster arschteuer waren.
    Ich hatte einen Truck, der gerade von einem Chopper überholt wurde und meine Schwester ein Bild von einem muskulösen sexy Typen, der ein Baby im Arm hatte. herrje...

    AntwortenLöschen
  16. haha, ja, das mit dem halbnackten typen mit baby wollt ich grad anbringen - das hatte eine freundin von mir an der wand. höchstwahrscheinlich wurde es vor 2-3 jahren abgehängt, als die eltern besagter freundin (inzwischen mit doktortitel ;)) das jugendzimmer endgültig ausgeräumt haben... ich hab immer nur die pferdeposter gewollt. aber die aus der wendy waren schöner! stimmt, dieses sammelbestellungen.... hach.

    AntwortenLöschen
  17. Hab grad beim stöbern in alten Sachen noch einen Katalog gefunden 😂😂

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Posten, posten, posten! Bittebittebitte!

      Löschen
  18. Mwaaaah, herrlich! Sammelbestellungen in der großen Pause, weil man ja unbedingt was kostenlos haben wollte. Neben Poster gab es noch große Klappkarten (ein paar von den Motiven oben hatte ich als Karte) und später auch mal so olle Plastiksäcke zum Umhängen, die ruckzuck kaputt waren (was habe ich mich geärgert, als mein Alf-Sack kaputt ging :D). Ich habe die Fotographicakataloge immer zerschnippelt und die Bilder dann in irgendwelche Freundschaftshefte geklebt oder sie kamen an die Pinnwand.

    AntwortenLöschen
  19. "Smack my beach up!".... Ich mach mir ins Hemd:-)

    AntwortenLöschen
  20. ich glaub es nicht - hab auch grad beim Ausmisten meines Arbeitszimmers einen alten Katalog gefunden. Hab sogar noch drei Poster aufgehoben. Echt schade, dass es die Poster nicht mehr gibt. Hätte große Lust mir wieder - als Erinnerug - eins aufzuhängen :-)Wie in alten Zeiten. Waren tolle Zeiten!!!

    AntwortenLöschen
  21. Die angebliche MiG 15 ist übrigends eine Phantom F4. Sollte man als Kind der 80er Wissen.�� Damals flogen die hier ja noch alle herum.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...