Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.

Dienstag, 3. Februar 2015

DIY: Marusha Spots (1995)



...und so wirds gemacht:





Kommentare:

  1. Ich bin mir nicht sicher was es über mich aussagt, dass ich diesen look cool finde und tragen würde.

    AntwortenLöschen
  2. Erstaunlicherweise finde ich diesen Look sogar auch ein bisschen sexy und schäme mich jetzt

    AntwortenLöschen
  3. ich hatte mal eine freundin die drei solcher punkte unter dem auge trug. das war zwar zehn jahre später als hier von bravo empfohlen, aber trotzdem unfassbar gut. selber hab ich mich das nie getraut.
    ich würde sagen: 2015 bin dann auch ich so weit.

    AntwortenLöschen
  4. Also, 'n Edding hätt's auch getan...

    AntwortenLöschen
  5. Kann man auch als Augenersatz nehmen und sich die echten Augen einfach überschminken: http://de.tinypic.com/r/30n93m8/8

    AntwortenLöschen
  6. 2 Konfettis schwarz anmalen und unter das Auge pappen....fertich!

    AntwortenLöschen
  7. echt ma. die 70 pfennig kann man in ein bier investieren

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...