Alles selbst eingescannt aus alten Zeitschriften.
Posts mit dem Label Kleidung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kleidung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 1. August 2016

Neulich bei H&M (1986)


1986 nahm BRAVO die Leserschaft mit in «Hamburgs witzigstes Teenie-Kaufhaus» H&M. Um zu zeigen, was es da alles Tolles gibt. Würde heute vermutlich (mindestens) unter «Publireportage» laufen, war damals aber schon reine Werbung noch ein nützlicher Leserservice. So wussten beispielsweise auch Landeier bei ihrer nächsten Grossstadt-Exkursion, wo es die irre starken Fetzen für kleine Mäuse zu kaufen gibt. Als Nicht-Hamburger ist es mir leider nicht möglich, herauszufinden, um welche der heute fünfhundert Hamburger H&M-Filialen es sich damals handelte. Wollt Ihr also etwas nachkaufen, müsst Ihr eine/n Ortkundige/n fragen. Und euch beeilen: Die meisten Stücke dürften in der Zwischenzeit ausverkauft sein – auch wenn es erst 30 Jahre her ist. Ein rundes Jubiläum, um den Artikel noch einmal aus der Mottenkiste zu holen.

Die erste H&M-«Filiale» eröffnete übrigens 1947 in Schweden (ein Damenbekleidungsgeschäft namens «Hennes», was auf schwedisch «Für Sie» bedeutet). In Deutschland gings 1980 los. In Hamburg. Vermutlich handelt es sich bei der gezeigten Filiale also um den ersten H&M Deutschlands. In Deutschland betreibt der Konzern mittlerweile ca. 400 Filialen in rund 200 Städten. Deutschland ist der wichtigste Markt des Unternehmens, rund ein Viertel des gesamten Umsatzes von rund 16 Milliarden Euro wird da erwirtschaftet. Die Marke ist rund 14 Milliarden US-Dollar wert. Apropos US: In den USA gibt es H&M erst seit dem Jahr 2000. Und 2013 eröffnete in Chile der erste Ableger auf der südlichen Halbkugel.


Donnerstag, 20. Januar 2011

Glitzergürtel für die Disco '84

Tonight we're gonna Party like it's 1989. Der Kaufhof liefert das passende Outfit dazu: Supergürtel in sieben Farben! Plus Luxusvariante mit Strass und Nieten (30 DM). Nur mit Nieten, 25 DM. Mit Strass und Sternchen, 2cm, 15 DM! Mit Stars und Sternchen: Unbezahlbar!


Schmollmund nicht inbegriffen! Anordnung in BRD-Farben allerdings schon.




Dienstag, 11. Januar 2011

Mode 1985 (Steghose, die)

Steghose (Euroline), Blazer in Senf (Euroline),
Shirt (Fruit of the Loom)




Freitag, 10. Dezember 2010

Jetzt aktuell: Winterjacken '83

Nein, schön waren diese Jacken nicht. Aber warm und farbig.



Dienstag, 16. November 2010

Mode 1984: Graffiti Overals

Wer Interesse hat, darf wie immer auf die Bilder klicken.
So wirklich von gestern scheinen diese Overalls nicht zu sein, auch wenn sie mittlerweile 26 Jahre alt sind. Die Mode von heute bedient sich ziemlich ungeniert an vergangenen Jahrzehnten. Ob sie dies damals auch schon tat? Kaum vorzustellen...




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...